/

lyrics

Schalt mich an, ich bin dein Freund! x8
Schalt mich an, Ich bin dein Freund,
hab dein Zimmer aufgeräumt.
Schalt mich an, ich bin dein Freund,
weißt du, was Roboter träumt.
Schalt mich an, ich bin dein Freund.

Ferien sind fast vorbei,
ich bin bald fertig, schon zehn nach zwei
Ich löte Platine, 300 Grad,
bin voll am schwitzen, ich hoffe es klappt.
Ein riesen Körper aus Metall,
physisch fit, doch nicht mental.
Die Speicherkarte wird eingesteckt,
es hat geklappt, ich trinke Sekt.
Maschine, marschiere!
Maschine, marschiere!
Maschine!

Ich weiß nicht, ob ihr mir glaubt,
hab einen Roboter gebaut!
Ein Bildschirm ist auf seinem Kopf,
daraus hängt ein langer Zopf.

Ich weiß nicht, ob ihr mir glaubt,
hab einen Roboter gebaut!
Hat kabelloses Internet
und cooles All-In-One Paket.
Er trinkt Benzin und er braucht Strom,
besteht zur Hälfte aus Chrom,
hat Kaugummiautomat
und schreibt für mich mein Referat.

Er spielt gerne Mini-Golf,
Schlafmodus ist bei ihm um zwölf,
Kaffeemaschine in dem Bauch,
das was du kannst, das kann er auch!

010100101010111010111001001

Ouu!! Breeeeee!

Hab einen Roboter gebaut!
Ein Bildschirm ist auf seinem Kopf,
daraus hängt ein langer Zopf.

Ich weiß nicht, ob ihr mir glaubt,
hab einen Roboter gebaut!
Hat kabelloses Internet
und cooles All-In-One Paket.

Schalt mich an, ich bin dein Freund! x3
Schalt mich aus, ich muss hier raus!

credits

from Karate, released December 15, 2015

tags

license

all rights reserved

about

I Drink My Coffee Alone Trier, Germany

Experimental Deathcore One Man Band.

Vox / Guitars / Programming - Alex Gazin

contact / help

Contact I Drink My Coffee Alone

Streaming and
Download help